Die Geschichte von

Les Granolas de Jenny

Wer ist Jenny?

Jenny entdeckte Granola während eines humanitären Einsatzes im Ausland. Nach ihrer Rückkehr in die Schweiz entwickelte sie ihr eigenes Hausrezept. Auf der Suche nach einem natürlichen Granola, das nur besten Zutaten enthält und lokal hergestellt wird, entschied sich Jenny, eine eigene glutenfreie Mischung für Liebhaber von knusprigen Müsli zu entwickeln.

 

Ein Produkt mit karitativer Ausrichtung. Über die gemeinnützige Non-Profit-Organisation AUXAN kommt sämtlicher Gewinn Tierheimen zugute (Spenden sind von der Steuer absetzbar)

Gegründet in 2014

Im März 2014 stellte Jenny ihre glutenfreie Granola während einer Ausstellung in Lausanne vor. Durch das positive Feedback der ersten Kunden ermutigt, entschied sich Jenny, sich an einen lokalen Betrieb zu wenden, um die langfristig Produktion zu sichern und eine große Anzahl Konsumenten zufriedenzustellen.

Hergestellt in der Schweiz

Les Granolas de Jenny werden in einem Familienbetrieb bei Basel hergestellt. Dieser Betrieb ist seit mehr als 80 Jahren auf dem Markt der Backwaren tätig. Die Firmengruppe Cornu ist weltweit bekannt für ihr Know-how und die Qualität ihrer Produkte.

banner grey-01.png
banner grey-01.png

Seit 2016

Les Granolas de Jenny wird als Premiumprodukt in 5 Sterne Luxushotels in der Schweiz serviert (z.B. Lausanne Palace and SpaFairmont Le Montreux Palace u.a.)

 

Seit 2016 wird Les Granolas de Jenny wird auch im Plaza Athénée Hotel in der Avenue Montaigne in Paris serviert. 

Außerdem werden unsere Produkte in Feinkostläden und Biomärkten angeboten.

banner grey-01.png
banner grey-01.png

Die Geschichte von Les Granolas de Jenny

banner grey-01.png
banner grey-01.png