Les Granolas de Jenny Datenschutzerklärung

Hintergrund: 

Les Délices de Jenny Sàrl ist sich bewusst, dass Ihnen der Datenschutz wichtig ist und dass Sie sich um die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten kümmern. Wir respektieren und schätzen die Privatsphäre aller unserer Kunden und werden personenbezogene Daten nur in der hier beschriebenen Weise und in einer Weise zu erheben und verwenden, die mit unseren Verpflichtungen und Ihren gesetzlichen Rechten vereinbar ist.
 
Wir können diese Datenschutzerklärung ändern, wenn wir dies von Zeit zu Zeit für notwendig halten oder wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist. Alle Änderungen werden unverzüglich auf unserer Website veröffentlicht, und es wird davon ausgegangen, dass Sie bei Ihrer ersten Nutzung unserer Website nach den Änderungen die Bedingungen der Datenschutzerklärung akzeptiert haben. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um auf dem Laufenden zu bleiben

1. Informationen über uns

Les Délices de Jenny Sàrl ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit im Kanton Waadt (Schweiz) eingetragen.

          UID: CHE‑334.283.694 

          EHRA-ID: 1224533

          Email address: jenny@lesgranolasdejenny.com

2. Was umfasst dieser Hinweis?

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden: wie sie erhoben werden, wie sie gespeichert werden und wie sie verarbeitet werden. Es erklärt auch Ihre Rechte im Rahmen des Gesetzes über Ihre personenbezogenen Daten.

 

3. Was sind Personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten werden in der Allgemeinen Datenschutzverordnung (EU-Verordnung 2016/679) (die "GDPR") definiert als "alle Informationen über eine identifizierbare Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf einen Identifikator".

Personenbezogene Daten sind, vereinfacht ausgedrückt, alle Informationen über Sie, die eine Identifizierung ermöglichen. Personenbezogene Daten umfassen offensichtliche Informationen wie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten, aber auch weniger offensichtliche Informationen wie Identifikationsnummern, elektronische Standortdaten und andere Online-Identifikatoren.
Die von uns verwendeten personenbezogenen Daten sind in Teil 5 unten aufgeführt.

 

4. Was sind meine Rechte?

Im Rahmen der GDPR haben Sie folgende Rechte, für deren Wahrung wir uns stets einsetzen werden:
a) Das Recht auf Auskunft über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzerklärung sollte Ihnen alles sagen, was Sie wissen müssen, aber Sie können uns jederzeit kontaktieren, um mehr darüber zu erfahren oder Fragen zu stellen, indem Sie die Details in Teil 11 verwenden.
b) Das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. In Teil 10 erfahren Sie, wie Sie dies tun können.
c) Das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn eine Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten nicht korrekt oder unvollständig ist. Bitte kontaktieren Sie uns über die Details in Teil 11, um mehr zu erfahren.
d) Das Recht, vergessen zu werden, d.h. das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir haben, löschen oder auf andere Weise vernichten. Bitte kontaktieren Sie uns über die Details in Teil 11, um mehr zu erfahren.
e) Das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken (d.h. zu verhindern).
f) Das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten oder mehrere Zwecke zu widersprechen.
g) Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass wir, wenn Sie uns personenbezogene Daten direkt zur Verfügung gestellt haben, diese mit Ihrer Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages verwenden und dass die Daten automatisiert verarbeitet werden, Sie uns um eine Kopie dieser personenbezogenen Daten bitten können, um sie in manchen Fällen mit einem anderen Dienst oder Unternehmen weiterzuverwenden.
h) Teil 6 erläutert mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, einschließlich automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilerstellung.
Für weitere Informationen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Ausübung Ihrer Rechte wie oben beschrieben, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der in Teil 11 angegebenen Daten.
 
Weitere Informationen über Ihre Rechte erhalten Sie auch beim  Büro des Datenschutzbeauftragten oder bei Ihrer örtlichen Bürgerberatungsstelle.
Wenn Sie Grund zu einer Beschwerde über unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Büro des Datenschutzbeauftragten einzureichen

5. Welche personenbezogenen Daten werden von Ihnen erhoben?

Wir können einige oder alle der folgenden personenbezogenen Daten erheben (dies kann je nach Ihrer Beziehung zu uns variieren):
⦁    Name;
⦁    Geburtsdatum;
⦁    Geschlecht;
⦁    Adresse;
⦁    E-Mail-Adresse;
⦁    Telefon-Nummer;
⦁    Geschäftsname;
⦁    Berufsbezeichnung;
⦁    Beruf;
⦁    Zahlungsinformation;
⦁    Informationen über Ihre Präferenzen und Interessen;
⦁    Alle Informationen, die für die Einzelheiten der Erbringung der vom Kunden angeforderten Dienstleistungen erforderlich sind; 
 
Ihre personenbezogenen Daten werden von den folgenden Dritten erhoben:
⦁    Google Analytics, Facebook and Instagram;

 

6.   Wie verwenden Sie meine personenbezogenen Daten?

Wie verwenden Sie meine personenbezogenen Daten? Nach der GDPR müssen wir immer eine rechtmäßige Grundlage für die Verwendung personenbezogener Daten haben. Dies kann daran liegen, dass die Daten für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich sind, weil Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben oder weil es in unserem berechtigten geschäftlichen Interesse liegt, diese zu verwenden. Ihre personenbezogenen Daten werden für einen der folgenden Zwecke verwendet:


⦁    Bereitstellung und Verwaltung Ihres Kontos.
⦁    Lieferung unserer Produkte oder Dienstleistungen an Sie. Ihre personenbezogenen Daten werden benötigt, damit wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen können.
⦁    Personalisierung und Anpassung unserer Produkte oder Dienstleistungen für Sie.
⦁    Mit Ihnen kommunizieren. Dies kann die Beantwortung von E-Mails oder Anrufen von Ihnen beinhalten.
⦁    Bereitstellung von Informationen per E-Mail oder Post, für die Sie sich optiert haben (Sie können sich jederzeit abmelden oder Opt-out, indem Sie uns kontaktieren; 
 
Mit Ihrer Zustimmung und/oder soweit gesetzlich zulässig, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch für Marketingzwecke verwenden, einschließlich der Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon oder Post mit Informationen, Nachrichten und Angeboten zu unseren Produkten oder Dienstleistungen. Sie werden keine rechtswidrigen Marketing- oder Spam-Mails erhalten. Wir werden immer daran arbeiten, Ihre Rechte umfassend zu schützen und unsere Verpflichtungen aus der GDPR und den Richtlinien zum Datenschutz und zur elektronischen Kommunikation (EG-Richtlinie) 2003 zu erfüllen, und Sie werden immer die Möglichkeit haben, sich abzumelden

 

7. Wie lange werden Sie meine personenbezogenen Daten aufbewahren?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufbewahren, als es aufgrund der Gründe, aus denen sie erstmals erhoben wurden, erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten werden daher für die folgenden Perioden aufbewahrt (oder, wenn es keine feste Periode gibt, werden die folgenden Faktoren herangezogen, um festzustellen, wie lange sie aufbewahrt werden):


⦁ Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie die Person noch an den Produkten und Dienstleistungen interessiert ist und sich nicht von unseren Dienstleistungen abgemeldet hat.  

 

8. Wie und wo speichern oder übermitteln Sie meine personenbezogenen Daten?

Wir können einige oder alle Ihrer personenbezogenen Daten in Ländern speichern oder übertragen, die nicht zum Europäischen Wirtschaftsraum gehören (der "EWR" besteht aus allen EU-Mitgliedstaaten sowie Norwegen, Island und Liechtenstein). Diese werden als "Drittländer" bezeichnet und haben möglicherweise keine so starken Datenschutzgesetze wie die in Großbritannien und/oder im EWR. Das bedeutet, dass wir zusätzliche Schritte unternehmen werden, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten genauso sicher und geschützt behandelt werden wie innerhalb Großbritannien und im Rahmen der GDPR wie nachfolgend beschrieben.
 
  Wir geben Ihre Daten innerhalb der Unternehmensgruppe weiter, zu der wir gehören. Wenn es sich um die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR handelt, stellt unsere Gruppe sicher, dass personenbezogene Daten geschützt sind, indem sie von allen Unternehmen der Gruppe verlangt, die gleichen Regeln in Bezug auf die Verwendung personenbezogener Daten einzuhalten. Diese werden als "verbindliche Unternehmensregeln" bezeichnet. Weitere Informationen über verbindliche Unternehmensregeln sind bei der Europäischen Kommission erhältlich

 

GDPR. Weitere Informationen sind bei der Europäischen Kommission erhältlich.
 
Wenn wir Ihre Daten an einen Dritten mit Sitz in den USA übermitteln, können diese geschützt werden, wenn sie Teil des EU-US Datenschutzschild sind. Dies erfordert, dass Dritte den Datenschutz nach Standards gewährleisten, die dem europäischen Datenschutzniveau entsprechen. Weitere Informationen sind bei der Europäischen Kommission erhältlich.
 
Bitte kontaktieren Sie uns über die untenstehenden Angaben in Teil 11 für weitere Informationen über den jeweiligen Datenschutzmechanismus, den wir bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in einem Drittland anwenden.
 
Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns von größter Bedeutung, und zum Schutz Ihrer Daten ergreifen wir eine Reihe wichtiger Maßnahmen, darunter die folgenden:
 
⦁  Einsatz einer Firewall und Nutzung eines sicher betriebenen CRM-Systems. 

 

9. Geben Sie meine personenbezogenen Daten weiter?

Wir können manchmal mit den folgenden Dritten Verträge abschließen, um Ihnen in Ihrem Namen Produkte oder Dienstleistungen zu liefern. Diese können die Zahlungsabwicklung, die Lieferung und das Marketing umfassen. In manchen Fällen benötigen diese Dritten möglicherweise Zugang zu einigen oder allen Ihrer personenbezogenen Daten, die wir speichern.
 
⦁ Dritte sind alle Dienstleistungen oder Unternehmen, die direkt an den Dienstleistungen oder Produkten beteiligt sind, die Sie bei uns angefordert haben.

⦁  Wenn Ihre personenbezogenen Daten von einem Dritten, wie oben beschrieben, benötigt werden, werden wir Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher, geschützt und in Übereinstimmung mit Ihren Rechten, unseren Verpflichtungen und den gesetzlichen Verpflichtungen des Dritten, wie oben in Teil 8 beschrieben, behandelt werden.
 
Wenn personenbezogene Daten außerhalb des EWR übermittelt werden, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten genauso sicher und geschützt behandelt werden, wie sie innerhalb von Großbritannien und im Rahmen der GDPR behandelt werden, wie dies oben in Teil 8 dargelegt ist.

Unter bestimmten Umständen sind wir gesetzlich verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten, einschließlich Ihrer, weiterzugeben, wenn wir in ein Gerichtsverfahren verwickelt sind oder rechtlichen Verpflichtungen, einem Gerichtsbeschluss oder den Anweisungen einer Regierungsbehörde nachkommen.

 

10. Wie kann ich auf meine personenbezogenen Daten zugreifen?

Wenn Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie haben, können Sie uns nach Details dieser personenbezogenen Daten und nach einer Kopie davon fragen (wo solche personenbezogenen Daten gespeichert sind). Dies wird als "subject access request" (Offenlegung der gespeicherten Daten) bezeichnet.
 
Alle Anträge zur Offenlegung der gespeicherten personenbezogenen Daten sollten schriftlich gestellt und an die in Teil 11 angegebenen E-Mail- oder Postadressen gesendet werden. Um dies für Sie so einfach wie möglich zu gestalten, steht Ihnen ein Antragsformular für die Offenlegung der gespeicherten Daten zur Verfügung. Sie müssen dieses Formular nicht verwenden, aber es ist der einfachste Weg, uns alles mitzuteilen, was wir wissen müssen, um Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten.
 
In der Regel ist der Antrag zur Offenlegung der gespeicherten personenbezogenen Daten kostenlos. Wenn Ihr Antrag "offensichtlich unbegründet oder übertrieben" ist (z.B. wenn Sie wiederholte Anträge stellen), kann eine Gebühr erhoben werden, um unsere administrativen Kosten für die Beantwortung zu decken.
Wir werden auf Ihre Anfrage nach einem Zugang innerhalb von 28 Tagen antworten, in jedem Fall jedoch nicht länger als einen Monat nach Erhalt. Normalerweise sind wir bestrebt, eine vollständige Antwort zu geben, einschließlich einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb dieser Zeit. In einigen Fällen, insbesondere wenn Ihre Anfrage komplexer ist, kann jedoch bis zu drei Monate nach Erhalt Ihrer Anfrage mehr Zeit erforderlich sein. Sie werden umfassend über unsere Fortschritte informiert

 

11. Wie kann ich Sie kontaktieren?

Um uns über alles, was mit Ihren personenbezogenen Daten und dem Datenschutz zu tun hat, zu kontaktieren, einschließlich Offenlegung der gespeicherten Daten, verwenden Sie bitte die folgenden Angaben:

          Email addresse: jenny@lesgranolasdejenny.com

         

12. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung
 Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern. Dies kann beispielsweise erforderlich sein, wenn sich das Gesetz ändert oder wenn wir unser Geschäft in einer Weise ändern, die den Schutz personenbezogener Daten beeinträchtigt.
 
 Änderungen werden auf unserer Website veröffentlicht.